WorkLab2.0

WorkLab2.0

Moderne Büros sind intelligent, funktionell, mobil, flexibel, virtuell und ermöglichen Kommunikation und Wissenstransfer ebenso wie temporären Rückzug und Privatsphäre. Auf der Grundlage aktueller Untersuchungsergebnisse und Erfahrungen aus der Arbeitswelt wurde unter der Leitung von Ursula Göhring das WorkLab2.0 der Firma Steelcase in Rosenheim konzipiert.

Durch die offene Gestaltung zum einen, aber auch klar geschaffene Zonen zum anderen, unterstützt das WorkLab kreative Teamarbeit, das Bedürfnis nach Rückzugsmöglichkeiten, bietet Platz für Kurzbesprechung und fördert die informellen Kommunikation.

Das WorkLab verfügt über „traditionelle“ Arbeitsplätze, aber auch über diverse Desksharing-Plätze, die sich die sogenannten „Büronomaden“ teilen.  Arbeiten ist überall möglich – in den „In Between“-Zonen, wie dem Esstisch in der Küche oder  in den Besprechungskuben arbeiten die Angestellten auf unkonventionelle Weise. Für lockere Meetings und entspannte Konversationen eignen sich auch Lounge-Ecken, die sowohl den Wissenstransfer fördern als auch der Entspannung dienen. Die integrierte Technologie in den Tischsystemen ermöglicht den Mitarbeitern im WorkLab den einfachen Zugang zu Strom und Netzwerk.

Steelcase Worklab2.0 Innenarchitektur Meeting Lounge Arbeitsplätze Büro
Steelcase Worklab2.0 Innenarchitektur Meeting Lounge Arbeitsplätze Büro
Steelcase Worklab2.0 Innenarchitektur Meeting Lounge Arbeitsplätze Büro
Steelcase Worklab2.0 Innenarchitektur Meeting Lounge Arbeitsplätze Büro
Steelcase Worklab2.0 Innenarchitektur Meeting Lounge Arbeitsplätze Büro
Steelcase Worklab2.0 Innenarchitektur Meeting Lounge Arbeitsplätze Büro
Steelcase Worklab2.0 Innenarchitektur Meeting Lounge Arbeitsplätze Büro
Steelcase Worklab2.0 Innenarchitektur Meeting Lounge Arbeitsplätze Büro
Steelcase Worklab2.0 Innenarchitektur Meeting Lounge Arbeitsplätze Büro
Steelcase Worklab2.0 Innenarchitektur Meeting Lounge Arbeitsplätze Büro