Wohnhaus K

Wohnhaus K

An einem steilen Hang gelegen haben die Bewohner des Haus K. die beste Aussicht auf ein Naturschutzgebiet, sind aber in ihren privaten Räumen vor Blicken von Außen geschützt. Große Fensterfronten dominieren die Ansichten des Wohnhauses. In unserem Innenraumkonzept spielen deshalb die Beziehungen von Innen und Außen eine sehr große Rolle.

„Blicke“ sind das Thema im Haus K. Die Gestaltung jedes einzelnen Raumes ist begründet in der Blickbeziehung zum Außenraum. Beim Familienfrühstück am eigens entworfenen Esstisch fällt der Blick auf das am nahen Hügelhang grasende Reh und der Blick auf die Baumreihen des nahen Waldes lädt zum Relaxen auf dem Sofa ein.

Das individuelle Möbeldesign kommt insbesondere in Verbindung mit dem von uns gestalteten Farbkonzept zur Geltung: Jeder Raum erhielt seine eigene Farbe die Nutzen und Gefühl im Raum unterstreicht: Jeweils eine Wand wurde entsprechend gestaltet. Hellblau unterstreicht die Weite des Esszimmers. Das von uns gewählte Curry-Gelb taucht das Wohnzimmer in moderne Wärme und Gemütlichkeit und korrespondiert mit den Naturtönen der Wiesen und Wälder. Das Kinderzimmer für ein kleines Mädchen wurde zart-rosa und verbreitet so Wärme und Geborgenheit. Frische und eine angenehme Kühle der Nacht verschafft Petrolblau im Schlafzimmer.

Das Bad ist ein innenarchitektonisches Highlight. Hier entwarfen wir Maßmöbel die sich von handelsüblichen Badmöbeln distanzieren und eins werden mit der natürlichen Gestaltung in grob strukturiertem Stein. Die Trennwand erhebt sich dank der speziellen Natursteinfliesen monolitisch in mitten des Raumes.

Haus K Innenarchitektur Privat Wohnhaus
Haus K Innenarchitektur Privat Wohnhaus
Haus K Innenarchitektur Privat Wohnhaus
Haus K Innenarchitektur Privat Wohnhaus
Haus K Innenarchitektur Privat Wohnhaus
Haus K Innenarchitektur Privat Wohnhaus
Haus K Innenarchitektur Privat Wohnhaus
Haus K Innenarchitektur Privat Wohnhaus
Haus K Innenarchitektur Privat Wohnhaus